Anfragen

Newsletter abonnieren
Galeriemodus

Inhalte ausblenden

Familienurlaub

Entspannung und Action beim Familienurlaub in Südtirol

Das idyllische Eisacktal, in dem das schmucke Dörfchen Natz eingebettet ist, bringt alle Voraussetzungen für einen perfekten Familienurlaub in Natz/Südtirol mit sich. Sanfte grüne Hügel, würzig duftende Almen und herrlich blühende Apfelgärten laden bei durchschnittlich 300 Sonnentage im Jahr zu Aktivitäten in der freien Natur ein. Das Netz aus Rad- und Wanderwegen ist im gesamten Eisacktal und seiner Umgebung hervorragend ausgebaut und Teil einiger der wichtigsten Rad- und Wanderstrecken Südtirols.

Entspannung und Action beim Familienurlaub in Südtirol

Radeln, Wandern, Schwimmen für die ganze Familie

Für Radl-Anfänger und erfahrene Kids stehen sowohl leichte Strecken über Wiesen und Felder, als auch anstrengendere Touren in die Berge zur Verfügung. Kleine Wanderer können auf 1-2stündigen Spaziergängen die traumhafte Bergwelt erleben. Besonders der knapp 10 km lange Apfelwanderweg ist für Familien mit Kindern ideal. Etwas anspruchsvoller sind der Brixener Höhenweg, der atemberaubende Aussichten auf die Berge bietet, oder der Panoramaweg zur Rossalm, an dessen Ende auf Ihre Kinder ein Abenteuerspielplatz wartet. Auf kleine Bergfexe mit ausreichend Kondition und Mut zum Abenteuer warten Fernwanderwege und Halb- oder Ganztagesausflüge in die Dolomiten. Die Bezwingung von besonders steilen Passagen oder eines außerordentlich gefinkelten Klettersteigs lässt sich in zahlreichen Almgasthöfen oder Schutzhütten bei einer zünftigen Mahlzeit und naturreinem Apfelsaft gebührend feiern. Wenn Ihre Kinder von den Bergen einmal genug haben, wird es im Eisacktal trotzdem nicht langweilig. Im Sommer laden die erfrischenden Seen in der Umgebung zum Schwimmen und Planschen ein und bei Schlechtwetter sorgen das Spaßbad Klausen oder die Acquarena in Brixen das ganze Jahr über für ausgelassene Badefreuden für Groß und Klein.

Tipp: Ein Treffen mit der hübschen Apfelkönigin beim Apfelblütenfest im Frühjahr oder dem Apfelfest im Herbst sorgt garantiert für leuchtende Kinderaugen!

Radeln, Wandern, Schwimmen für die ganze Familie

Pistenflitzer und Rodelspaß für Ihren Familienurlaub im winterlichen Südtirol

In der kalten Jahreszeit warten auf Ihre Familie ungetrübte Winterfreuden, wenn die ganze Landschaft unter einer weißen Decke aus Pulverschnee versinkt. Im großzügigen Garten der Pension Auerhof locken dann Schneeballschlachten und Wetten, wer den größten Schneemann bauen kann. Die stillen Seen eignen sich hervorragend zum Eislaufen und die umliegenden Berge verwandeln sich in zahlreiche, herrlich präparierte Skipisten. Bei Familien besonders beliebt sind die beiden nahe gelegene Skigebiete Gitschberg und Jochtal, die zu den kinderfreundlichsten Skiregionen von ganz Italien zählen. Mit exzellenten Skischulen und drei Kinderparks mit Ganztagsbetreuung können auch die Eltern in aller Ruhe den Pistenfreuden frönen. Auf keinen Fall versäumen sollten Sie eine Abfahrt auf Südtirols längster Rodelbahn. Die „RudiRun“ befindet sich im Skigebiet Plose, welches nur einen Steinwurf von der Pension Auerhof entfernt ist, und führt auf über 10 Kilometern bis ins Tal.

Pistenflitzer und Rodelspaß für Ihren Familienurlaub im winterlichen Südtirol

Galeriemodus

Inhalte einblenden