Anfragen

Newsletter abonnieren
Galeriemodus

Inhalte ausblenden

Goldener Herbst

Goldener Herbst in Südtirol für Gourmets

Der goldene Herbst in Südtirol macht seinem Namen tatsächlich alle Ehre! Egal ob goldene Blätter an den zahllosen Obstbäumen am Apfelhochplateau oder dem golden schimmernden Apfelsaft im Glas – die königliche Farbe taucht in der Region um Natz in den Herbstmonaten immer wieder auf.

Goldener Herbst in Südtirol für Gourmets

Das Eisacktal im herbstlichen Zeichen des Apfels

Gefeierte Stars des Eisacktaler Herbstes sind natürlich die goldgelben Äpfel, die seit dem Frühjahr im milden Klima Südtirols heranreifen. Im größten Obstgarten Europas, in dem jedes Jahr an die fünf Millionen Äpfel geerntet werden, warten nun Golden Delicious und Jonathan darauf, gepflückt zu werden. Der Apfelanbau hat in Südtirol viele Jahrhunderte Tradition und so erwarten Sie im goldenen Herbst in Südtirol die besten Äpfel von den besten Apfelbauern! Höhepunkte der Apfelernte sind die Sunnseitn Apfelwoche und das überregional bekannte und beliebte Apfelfest, die beide mitten in der Apfelernte stattfinden. Rund um die herrlichen, goldgelben Äpfel werden beim Apfelfest zahlreiche Events abgehalten, Kochkurse veranstaltet und Vorträge über die süßen Früchte gehalten. Ausgewählte Restaurants verwöhnen Sie mit naturtrüben Säften, süßem Apfelkuchen und zahlreichen weiteren Spezialitäten.

Das Eisacktal im herbstlichen Zeichen des Apfels

Gaumenfreuden beim Törggelen

Die beste Möglichkeit, die kulinarischen Köstlichkeiten des goldenen Herbstes in Südtirol kennenzulernen, ist das so genannte „Törggelen“. Im Zuge dieser Tradition laden die Buschenschänken und Wirtshäuser der Region mit allerlei Schmankerl aus dem Eisacktal zum Gustieren und Genießen ein. Nutzen Sie die Chance und kosten Sie unter den letzten wärmenden Strahlen der Herbstsonne den frischen „nuien“ (neuen) Wein, süße Krapfen und gebratene Kastanien, die so genannten „Keschtn“. Als krönender Abschluss des Apfelfestes folgt ein aufwändig inszenierter Erntedank-Umzug, an dessen Ende die neue Apfelkönigin gekrönt wird, die die festlichen Umzüge zu Ehren des Apfels im nächsten Jahr anführen darf.

Gaumenfreuden beim Törggelen

Wandermöglichkeiten bis weit in den Oktober

Herbstzeit ist Wanderzeit und dies gilt natürlich auch in den Dolomiten. Die milden Temperaturen in Südtirol machen Wanderungen und andere Outdoor-Aktivitäten noch bis weit in den Oktober hinein möglich. Bevor das Eisacktal im Winter unter einer Decke aus feinem Pulverschnee versinkt, strahlen die Bäume und Weinberge in prächtigen Farben noch einmal mit der herbstlichen Sonne um die Wette. Die frische, klare Luft lässt in den Bergen nicht nur wunderbar durchatmen, sondern sorgt auch für exzellente Fernsicht!

Wandermöglichkeiten bis weit in den Oktober

Galeriemodus

Inhalte einblenden